1. Home
  2. Veranstaltungen
  3. Digitale Methoden
  4. PhDnet@CAIS. Auf zum Jupyter – Datenanalyse und -visualisierung mit Jupyter Notebooks und Python

PhDnet@CAIS. Auf zum Jupyter – Datenanalyse und -visualisierung mit Jupyter Notebooks und Python

PhDnet Digitale Methoden

Wer sich „data science“ annähert, merkt schnell, dass strukturiertes Arbeiten und gut sortiertes Arbeiten äußert wichtig sind. Sie*er merkt aber auch: Die Praxis sieht anders aus. Hin und her formatierte Daten, Skripte in verschiedenen Programmiersprachen aus unterschiedlichen Quellen, machen es schwierig, die eigene Arbeit einige Wochen später noch zu verstehen.

Um die Dokumentation und Strukturierung zu vereinfachen, gibt es Software, die uns unterstützt. Weit verbreitet ist die webbasierte Anwendung „Jupyter“ (siehe https://jupyter.org/). Sie erlaubt das schrittweise Ausführen von Analysen in verschiedenen Sprachen und das Dokumentieren der Analyseschritte.

In diesem Workshop wollen wir Jupyter ausprobieren, auf dem eigenen Rechner installieren und anhand eines kleinen Projekts mit Python testen. Nach einem Input zu Jupyter und der Datenauswertung mit Python können Sie sich mit der Software vertraut machen. Im zweiten Teil wollen wir ein kleines Projekt umsetzen, bei dem wir die Personalisierung von Werbung bei Instagram untersuchen. Wenn Sie einen eigenen Account haben, können Sie die Auswertung anhand Ihres Profils durchführen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eventuell zu installierende Software wird rechtzeitig bekanntgegeben. Der Workshop findet digital (über Zoom) statt.

Zum Registrieren bitte Dr. Nina Hahne (phdnet@cais.nrw) kontaktieren.

Die Workshop-Reihe des PhDnet zu Digitalen Methoden richtet sich vor allem (aber natürlich nicht ausschließlich) an Geisteswissenschaftler*innen. Im Mittelpunkt stehen die Vorstellung und praktische Anwendung von Tools zum Erheben, Auswerten und Visualisieren von Forschungsdaten. Die Teilnehmer*innen diskutieren kritisch über Möglichkeiten und Grenzen einzelner Methoden und tauschen ihre Erfahrungen damit aus.

Die Workshops behandeln folgende Themen:

  • Erhebung von Daten
  • Auswertung von Daten
  • Datenaufbereitung, -dokumentation und -visualisierung
  • Ethische Fragen rund um den Einsatz Digitaler Methoden
  • Datenschutzrechtliche Fragen

Weitere Termine