MeMo:KI – Bevölkerungsbefragung

Ergebnisse der monatlichen Bevölkerungsbefragung zur Künstlichen Intelligenz aufbereitet im Dashboard
Logo MeMo:KI

Wir beobachten kontinuierlich die öffentliche Meinungsbildung mit unserer monatlich stattfinden Bevölkerungsbefragung zum Thema Künstliche Intelligenz. Wie schätzen die Befragten verschiedene Anwendungsbereiche von KI ein? Ist der Einsatz von KI im Gesundheitswesen erwünscht? Was denkt die Bevölkerung über aktuelle Fähigkeiten von KI?

Dashboard zur Bevölkerungsbefragung

Die Ergebnisse zur Bevölkerungsmeinung finden Sie hier in unserem Dashboard. Sie haben, neben einer Ergebnisübersicht, auch die Möglichkeit sich die Daten z. B. aufgeteilt nach Altersgruppen anzeigen zu lassen. Klicken Sie dafür auf „Vertiefende Analysen“.

Wie kann das MeMo:KI Dashboard genutzt werden?

Hier finden Sie eine kurze Anleitung zu den „Häufigkeitsverteilungen“ sowie „vertiefenden Analysen“ unseres Dashboards. Klicken Sie sich dafür durch die vier Anleitungsschritte. Es bleiben Ihnen bestimmte Begriffe unklar? Erklärungen dazu finden Sie rechts im Begriffsglossar. Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Methodensteckbrief

Erhebungszeitraum Mai 2020 – April 2021

Erhebungszeitraum Mai 2021 – heute

p

Begriffsglossar

leer
Mittelwerte

Der Mittelwert zeigt an, wie alle Befragten im Durchschnitt geantwortet haben. Jede Antwort zu einer Frage geht in die Berechnung des Mittelwertes ein. Diese werden addiert und anschließend durch die Anzahl aller Antworten geteilt. Durch Mittelwerte gewinnen wir einen Eindruck, wie die Bevölkerung tendenziell antwortet.

Top Box

Die Befragten hatten die Möglichkeit, auf einer fünf-, sieben- oder elfstufigen Skala ihre Antwort anzugeben. Häufig interessiert uns, wie viele Personen beispielsweise einer Aussage „eher“ oder „voll und ganz“ zustimmen. In diesem Fall fassen wir die obersten Werte zusammen. Je nach Größe der Skala wird dabei eine unterschiedliche Anzahl an Werten aggregiert. Achten Sie bitte bei jeder Frage auf den Erklärungshinweis, wie viele der obersten Werte zusammengefasst dargestellt werden.

Bottom Box

Die Befragten hatten die Möglichkeit, auf einer fünf-, sieben- oder elfstufigen Skala ihre Antwort anzugeben. Häufig interessiert uns, wie viele Personen beispielsweise eine Aussage „eher“ oder „voll und ganz“ ablehnen. In diesem Fall fassen wir die niedrigsten Werte zusammen. Je nach Größe der Skala wird eine unterschiedliche Anzahl an Werten aggregiert. Achten Sie bitte bei jeder Frage auf den Hinweis in der Erklärung, wie viele der niedrigsten Werte zusammengefasst dargestellt werden.

95% Konfidenzintervalle einblenden

Da in Befragungen nur ein gewisser Teil der Bevölkerung gefragt wird (Stichprobe), ist der gefundene Wert selten exakt der Wert, den man auch finden würde, wenn man alle Menschen fragen würde, die durch die Stichprobe abgebildet werden sollen (Grundgesamtheit). Konfidenzintervalle zeigen uns, in welchem Bereich der tatsächliche Wert, also der Wert für die Grundgesamtheit, liegt. Wir können somit sagen, dass zu 95%-iger Wahrscheinlichkeit der Mittelwert der Grundgesamtheit zwischen dem unteren und dem oberen Ende des Konfidenzintervalls liegt.

Anzahl der Medienberichte über Künstliche Intelligenz

Wir analysieren die Medienberichterstattung über KI in den 32 reichweitenstärksten Print- und Onlinemedien in Deutschland. Hier sehen Sie wie viele Artikel zu KI in dem jeweiligen Monat erschienen sind.

Sie haben weitere Fragen zu den Analysen und Auswertungen?

Forschungspartnerschaft

HHU Logo

 

Cais Logo

Gefördert durch

Logo Stiftung Mercator